Rückführungsleiter/in

Hypnotiseur/in für Rückführungshypnosen

Reinkarnation ist kein bloßer Glaube, sondern erlebbare Realität. Wir können in unsere vergangenen Leben reisen, um uns zu erinnern, uns zu erleben, oder um Schwierigkeiten, die wir in diesem Leben haben zu verstehen und zu lösen. Dabei ist es nicht wichtig, ob es sich um karmische Themen oder um einfache Verhaltensmuster handelt, die wir von früheren Inkarnationen mitgebracht haben. Es lässt sich alles verstehen und gegebenenfalls lösen, sofern dies gewünscht ist.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Rückführung, beispielsweise durch Schamanen, die auf die Reise gehen und sehen, oder ein Medium, das sich für uns in der Vergangenheit umsieht. Doch in unserem Fall lassen wir unsere Klient/innen ihre früheren Leben erleben. Dies ist nicht nur sehr intensiv und für die / den Klient/in direkt greifbar, sondern es gibt den Menschen die Möglichkeit, eventuelle Schwierigkeiten und Muster selbst zu erkennen, zu begreifen und aufzulösen. Und dies ist für jeden Menschen eine wundervolle, tiefe und innige Erfahrung.

In dieser Ausbildung lernst Du, wie Du Menschen in vergangene Leben führst und sie dort selbst ihr Leben erleben lässt. Du lernst, sie wieder in die Gegenwart zurück zu begleiten und das Erlebte zu verarbeiten. Dazu gehört, dass wir ihnen Halt geben und helfen, die Botschaften der Ereignisse zu verstehen, sie erkennen zu lassen, was von den Erlebnissen und Ereignissen für die gegenwärtige Inkarnation von Bedeutung ist, woran gearbeitet werden kann oder muss, und wie wir die früheren Erfahrungen in das jetzige Leben mitnehmen können.

Seminargebühr komplett: 1.650,- €

Die Seminargebühr kann auf Wunsch im Voraus in folgenden Raten beglichen werden:

Gesamtbetrag Komplett: 1. Rate: 250,- €, 2. - 8. Rate jeweils 200,- €

Die Seminargebühr muss bis 7 Tage vor Seminarbeginn eingegangen sein. Eine Ratenzahlung muss mindestens 2 Monate vor dem ersten Seminarblock oder -Wochenende begonnen werden, dies bitte bei der Buchung beachten! Für eine Ratenzahlung die Zahlungsart "Vorkasse" wählen und in der Anmeldung bei "Ratenzahlung" auf "ja" klicken.

Innerhalb von 5 Tagen nach Buchung des Seminars erhältst Du eine Info-Mail mit einem Link zu einer Info-Seite für Seminarteilnehmer/innen, auf der Du nochmals die Beschreibung Deines gebuchten Seminars, aber auch Informationen über Freiberg, Übernachtungsmöglichkeiten von sehr günstig bis gehoben, den Kochmöglichkeiten in der Sternwelt Schule, Restaurants und vielem mehr, findest.​

Auszug aus dem Lehrplan:

Was ist Reinkarnation?

Verschiedene Glaubensmodelle und Definitionen

Untersuchungen, Hin- und Beweise

Eigene Erinnerungen, Vorlieben, Begabungen: Was ist neu? Was haben wir uns mitgebracht?

Erinnerungen von Kindern und Erwachsenen

Wie oft haben wir schon gelebt? Sind wir eine junge oder eine alte Seele?

Reinkarnationsforschung: Den Leben auf den Grund gehen, die Leben im Heute erforschen

Was nützt das Wissen über unsere vergangenen Leben? Was können wir aus diesem Wissen machen?

Was erzählt uns ein Leben? Die Erlebnisse neu erleben

Erlebnisse und Ereignisse richtig erkennen und deuten. Was ist wichtig? Was nicht?

Symbole in und aus vergangenen Leben erkennen und richtig deuten

Welche Zeichen aus vergangenen Leben außer Ereignissen und Symbolen könnte es noch geben? Die Zeichen erkennen und richtig deuten

Brücken der erkannten und gedeuteten Erlebnisse, Ereignisse, Symbole und Zeichen aus vergangenen Leben ins Heute bauen. Wie kann das heute helfen?

Das Verhalten direkt nach einer Rückführung I: Wie reagieren unsere Klient/innen?

Welche Probleme können bei unseren Klienten nach einer Rückführung auftreten?

Das Verhalten direkt nach einer Rückführung II: Wie reagieren wir auf welches Verhalten der Klient/in?

Was tun bei Problemen nach einer Rückführung (Nervenzusammenbruch, Schockzustände, starke und andauernde Weinanfälle, …)?

Wann kann ein/e Klient/in nach Hause gehen? Wie lange soll sie/er noch bleiben?

Hilfen zur Verarbeitung des neu erlebten früheren Lebens: Welche „Werkzeuge“ haben wir? Wie können und müssen wir unterstützen?

Ein absolutes Tabu: Rückführungen bei Kindern! Ab welchem Alter dürfen wir rückführen? Entscheidet Alter oder Reife? Wie erkenne ich, ab wann ein Mensch die nötige Reife für eine Rückführung hat?

Wie gehen wir mit Erinnerungen unserer Kinder um?

Ethische Grundsätze für seriöse Hypnosearbeit

Kontraindikatoren und eventuelle Problematiken

Hypnose: Definitionen und Auslegungen

Trance und Tranceverhalten

Die Wirkung der Betonungsweisen

Bilder erkennen und verstehen

Das Setting einer Hypnose-Anwendung

Das Vorgespräch und die Anamnese

Die Nachbearbeitung

Die Ausleitung

Was tun bei auftretenden Problemen?

Einleiten durch die Blickfixation

Der Sichere Ort

Das Lösen von Blockaden

Suggestion

Der Umgang mit den Emotionen

Rückführung I: Grundlagen in Theorie und Praxis

Rückführung II: Professionelles Rückführen

Muster und Blockaden: Welche haben wir mitgebracht? Welche sind im Jetzt entstanden? Wie lösen wir Muster und Blockaden auf?

Was ist Karma? Definitionen und Glaubensgrundsätze verschiedener Kulturen

Karma-Arbeit I: Warum haben wir uns Karma mitgebracht?

Karma-Arbeit II: Wie lösen wir Karma auf?

Wie gehen wir mit unserer neu erworbenen Freiheit und Leichtigkeit um? Vermeidung von schlechtem Karma für unsere zukünftige Leben

Können wir uns Nachrichten / Botschaften in zukünftige Leben schicken?

Praktische Übungen

Hilfreiche Tipps und rechtliche Grundlagen für die eigene Praxis

© 2019 by Michael Stern.            IMPRESSUM       DATENSCHUTZ (DSGVO)       AGB's

  • Twitter
  • Facebook